Führen & Leiten

Schwarzer Gürtel für Leitungskräfte

Wie Sie nichts und niemand mehr zu Boden wirft

    Jeder kennt sie: Gesprächssituationen mit KollegInnen oder Eltern, die eigentlich gut beginnen, aber im Nachhinein ein schlechtes Gefühl hinterlassen. Irgendetwas ist schiefgelaufen. Nicht immer ist der Auslöser bereits im Gespräch erkennbar und die Wirkung trifft uns erst viel später mit voller Wucht. Manchmal sind es unausgesprochene Gefühle, unterschwellige Angriffe oder unsachliche Argumente. Gegen diese Momente können wir uns wappnen. Dazu brauchen wir hilfreiche Kommunikationsstrategien und Tipps, um herausfordernde Situationen früh genug wahrzunehmen. Dauerhaft stärken wir damit unser Selbstvertrauen und unser Selbstbewusstsein. In diesem Seminar erhalten Sie Anregungen für den Erwerb des „schwarzen Gürtels“ und einen kleinen „Erste-Hilfe-Koffer“ zur Selbstversorgung.
  • Situationen, die einen „schwarzen Gürtel“ erfordern
  • Werkzeuge zum Aufspüren herausfordernder Momente
  • Training für angemessene Reaktionen
  • Entwicklung von Präventionsstrategien
  • Schwierige Situationen gut abschließen

    Seminarzeit

    Dieses Seminar findet von 9:00 - 17:00 Uhr statt.

    Termin

    Datum Ort Referent Seminarnr. Preis    
    19.10. - 20.10.2020 Frankfurt am Main, HE Christian Kees FM 284 10 20 248 € anmelden
    Datum:
    19.10. - 20.10.2020
    Ort:
    Frankfurt am Main, HE
    Seminarnr.:
    FM 284 10 20
    Preis
    248 €