Pädagogik & Psychologie

Eine Kita - viele Kulturen

Interkulturelle Pädagogik

0-12 Jahre

    Auch in pädagogischen Einrichtungen spiegelt sich unsere multikulturelle Gesellschaft wider – unsere Kitas werden bunter. Vor diesem Hintergrund ist interkulturelle Kompetenz besonders bedeutsam. Sie sensibilisiert für kulturelle Merkmale und bildet die Basis für eine gute, vertrauensvolle und wertschätzende Zusammenarbeit mit Eltern und Kindern. Damit uns das gelingt, müssen wir uns selbst in den Blick nehmen. Wie schaffen wir es, die Situation anderskulturell geprägter Menschen zu verstehen? Wie wirken sich unterschiedliche Vorstellungen und Werte auf die Zusammenarbeit mit Eltern und Kindern aus? Wie können und müssen wir diese Werte aktiv in den pädagogischen Alltag integrieren? Welche Rolle nehmen wir dabei als pädagogische Fachkräfte ein?
  • Was bedeutet „interkulturelle Kompetenz"?
  • Schlüsselqualifikationen für den Umgang mit Diversität in der Kita
  • Reflexion eigener Kultur-, Werte- und Denkmuster
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaft gestalten
  • Anregungen für die praktische Umsetzung mit Eltern und Kindern

    Seminarzeit

    Dieses Seminar findet von 9:00 - 17:00 Uhr statt.

    0-12
    Jahre

    Termin

    Datum Ort Referent Seminarnr. Preis    
    19.11. - 20.11.2020 Vallendar, RP Peggy Bresnik VA 192 11 20 248 € anmelden
    Datum:
    19.11. - 20.11.2020
    Ort:
    Vallendar, RP
    Seminarnr.:
    VA 192 11 20
    Preis
    248 €