Top Team Thema

Fühlbox, Tasttüte, Sinnesflaschen und Co

Erfahrungen mit allen Sinnen

Kinder lieben es, im Sand zu wühlen, Teige zu bearbeiten, Flüssigkeiten hin- und herzuschütten, Gegenstände zu befüllen und wieder zu entleeren. Sammeln und Sortieren ist ein immer wiederkehrendes Bedürfnis.
Diese Bedürfnisse können durch und mit Fühlkisten zum Ausdruck kommen. Sie fordern zum Umgang mit verschiedenen Materialien auf und bieten die Möglichkeit zur gezielten Erfahrung mit Farben, Formen, Buchstaben und Zahlen, so dass verschiedene Förderbereiche angesprochen werden können. Die Kinder üben sich dabei in der Augen-Hand-Koordination, machen Erfahrungen mit Größen und Mengen und zeigen ihre Experimentierfreude und ihre Ausdauer am Spiel. Alle Sinne sind im Einsatz und werden mit Spaß und sinnlicher Hingabe erlebt.

Inhalt

  • Hintergründe und Möglichkeiten des Einsatzes
  • Fördermöglichkeiten in verschiedenen Bereichen
  • Herstellen von Basismaterialien
  • Herstellen von verschiedenen Fühlboxen/-tüten und Sinnesflaschen
  • Eigene Sinneserfahrung

ReferentInnen

Rainer Funk, Doris Mössinger, Emilia Anna Peichert.

Mehr unter Referentenprofile

Weitere TOP-Team-Themen sind beispielsweise

  • Situationsansatz
  • Offene Arbeit
  • Kinder mit Fluchterfahrungen
  • Konzeptionsentwicklung & - überarbeitung
  • Eingewöhnung
  • Hausaufgabenzeit im Hort
  • Kindeswohl (§8a)
  • Beobachtung & Dokumentation
  • Zusammenarbeit mit Eltern & im Team u.a

Ihre Ansprechpartnerin

Beate Jeuck
Dipl. Pädagogin
Tel: 06341 / 92 87 782